Martin Leutelt, HTWK Leipzig

Vortrag: Die IEC 61850 - Kommunikation in dezentralen verteilten Energieerzeugungsanlagen

Datum/Uhrzeit: 25.09.2012 zwischen 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr
Folien: pdf

Zusammenfassung

Die IEC 61850 beschreibt ein allgemeines Übertragungsprotokoll für die Schutz- und Leittechnik in elektrischen Schaltanlagen. Im Vortrag wird näher auf diese Norm eingegangen, sowie die Adaption der Norm auf branchenspezifische Lösungen. Adaptionen wären unter anderem die IEC 61400-25 für Windkraftanlagen und die IEC61850-7-420 als Kommunikationssystem für dezentrale Energieerzeugung (z.B. Solar, Biogas).

Zur Person

Herr Martin Leutelt ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Prozessinformatik und Leittechnik der HTWK Leipzig.

Weitere Informationen zur HTWK Leipzig finden Sie unter http://www.eit.htwk-leipzig.de.